Solutions

Lösungen zur Energiegewinnung aus Abfall

infinity-sign-bollegraaf_path
Energy to waste installation

Erzeugung hochwertiger Sekundärbrennstoffe aus kommunalen Abfällen sowie Gewerbe- und Industrieabfällen

Die Zukunft gehört den alternativen Energiequellen. Kommunale und Gewerbeabfälle werden zunehmend als eine dieser Ressourcen angesehen, was vor allem auf die Gesetzgebung und die zunehmende Knappheit einiger Materialien zurückzuführen ist. Sekundärbrennstoffe (Refuse Derived Fuel, RDF) entstehen bei der Verarbeitung von kommunalen Abfällen oder Gewerbe- und Industrieabfällen durch die Trennung der brennbaren von den nicht brennbaren Anteilen, wie Metalle und Glas.

Solche Ersatzbrennstoffe haben einen höheren Heizwert als unbehandelte kommunale Abfälle oder Gewerbe- und Industrieabfälle und können zur Stromerzeugung oder als Alternative zu fossilen Brennstoffen verwendet werden, z. B. für Zementöfen und Kraftwerke. Ihre Verwendung kann dazu beitragen, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und die Emission von Treibhausgasen zu verringern sowie die Energiesicherheit zu erhöhen.

Bei Bollegraaf bieten wir unübertroffene Unterstützung bei der Planung von Energiegewinnungsanlagen und bemühen uns um eine maximale Umleitung aus Ihrem Abfallstrom.

Energy to waste installation of Bollegraaf

Ein Beispiel unserer Energy-to-Waste-Anlagen, die Hausmüll verarbeiten und sortieren, um hochwertigen Ersatzbrennstoff (RDF) herzustellen.

Bei den meisten kommunalen Abfällen bzw. Gewerbe- und Industrieabfällen kann der Input variieren. Zuverlässige Anlagen müssen in der Lage sein, verschiedene Inputströme zu verarbeiten und dabei den Heizwert und die Größe des Sekundärbrennstoff-Outputs zu kontrollieren sowie wertvolle Rohstoffe, z. B. Kunststoffe, aus dem Abfallstrom zu trennen. Unterschiede in den physikalischen Eigenschaften wie Größe, Form, Dichte oder Gewicht verschiedener Objekte ermöglichen eine wirksame Trennung von Eisen- und Nichteisenmetallen, Kunststoffen, Glas, Steinen und Feinstoffen aus dem Strom kommunaler Abfälle bzw. aus Gewerbe- und Industrieabfällen. Diese Wertstoffe sind dann zur Wiederverwendung geeignet. Aus diesem Grund bietet Bollegraaf kundenspezifische Lösungen, die es Ihnen ermöglichen, vielseitig zu agieren und die Rentabilität Ihrer Anlage zu optimieren.

Bollegraafs Abfallverarbeitungssysteme zeichnen sich durch geringe Ausfallzeiten aus. Sie bieten Ihnen außerdem volle Kontrolle über den Heizwert und die Menge des Sekundärbrennstoff-Outputs. Das heißt, Sie können Ihre Kunden mit spezifikationsgerechten Sekundärbrennstoffen beliefern. Das macht uns zum bevorzugten Partner von großen Abfallverarbeitungsunternehmen weltweit.

infinity-sign-bollegraaf_path

Wichtige Ausrüstung für Waste-to-Energy-Anlagen

Lubo AWS Starscreen

Das Lubo AWS-StarScreen ist eine einzigartige Technologie zum Sortieren von Kunststofffolien mit höchster Effizienz bei der Größentrennung. AWS löst das Problem des Verfangens von Folien, Bändern und Textilien.

Mehr erfahren

Lubo Air Drum Separator

Der Lubo Air Drum Separator eignet sich perfekt für die Trennung von Bau- und Abbruchabfällen, Gewerbe- und Industrieabfällen sowie Kartonagen und Gips.

Mehr erfahren

Robotik

Der RoBB ist ein vollautomatisierter Sortierroboter. Er kann wertvolle Gegenstände sortieren und trennen, um sie in den verschiedenen Stadien des Abfallsortierprozesses zurückzugewinnen.

Mehr erfahren

Lubo Elliptical

Lubo Elliptical ist eine hochmoderne ballistische Sortiermaschine, die sich durch ihre Rüttelbewegung und den einstellbaren Siebwinkel auszeichnet. So wird eine extrem hohe Trennqualität für verschiedene Abfallströme gewährleistet.

Mehr erfahren
MSW Cardiff

Im Jahr 2005 beauftragte der Cardiff County Council (CCC) Bollegraaf mit dem Bau einer vollautomatischen Anlage für das Recycling von jährlich 60.000 Tonnen gemischter und trockener Wertstoffe.

 

Patrick McGrath, Geschäftsführer: „Unser Ziel war es, die Betriebskosten zu minimieren, mit so wenig Personal wie möglich. Mit der Konzeption der Anlage hat Bollegraaf unsere Erwartungen mehr als erfüllt.“

Cardiff County Council (GB)

Sie möchten mehr erfahren?

Erfahren Sie von unseren Experten mehr über Bollegraafs Vision einer wirklich nachhaltigen globalen Zukunft.

Kontaktieren Sie uns